Filterpatronen


Home:
www.filtermatten.de

RHB Industrieausrüstungen e.K.
www.filtermatten.de

E-Mail:
info@filtermatten.de

Telefon: (04103) 9048 60   Fax: 9048 66


Lieferprogramm:
Wir liefern Filterpatronen und Plattenfilter für alle gebräuchlichen Staubfilteranlagen. Sie sind beispielsweise einsetzbar in Strahlanlagen, Pulverbeschichtungsanlagen, Schleifanlagen, Holzverarbeitungsanlagen und in Abfüllanlagen. Außerdem liefern wir Zubehör wie Precoatingpulver und Venturidüsen.

Jedoch: wir liefern leider keine Filterpatronen für Kraftfahrzeuge.

Die folgenden Abbildungen zeigen einige Beispiele für typische, von uns lieferbare Filterpatronen :
 


Filterpatronen auf Zarge werden häufig in Holz verarbeiteten Betrieben eingesetzt


Filterpatrone Heissgas, dieser Typ wird z.B in Müllverbrennungsanlagen eingesetzt.


Filterpatronen D=327 mm. Hierbei handelt es sich um den Filterpatronen-Klassiker. 80 % aller Filterpatronen sind diese Patronen, meist zur Befestigung mittels Zugstange.


Filterpatronen mit Hakenflansch, ebenfalls sehr gängig und universell einsetzbar.

 
Mehrzellen-Filterpatronen. Spezial Filterpatronen für bestimmte Strahlanlagen.


Filterpatronen D=115 mm werden gerne in der Nahrungsmittelindustrie verwendet.


Filterkassetten sind natürlich keine Filterpatronen - werden aber aus den selben plissierten Filtermedien hergestellt.


Für Filterplatten gilt das selbe wie für die links abgebildeten Filterkassetten.

 
 

Es gibt eine große Vielfalt an Filterpatronen. Und eine noch größere Anzahl an Artikelnummern. Leider können wir diese daher meist nicht zuordnen. Daher  unsere Bitte an Sie:  nennen Sie uns bei Ihrer Anfrage nach Filterpatronen möglichst viele der folgenden Angaben gemäß Abbildung 1 und 2:

1.) Filterpatronendurchmesser a in mm

2.) Filterpatronenlänge b in mm

3.) Filterpatronen Verschlusstyp
      gemäß Abbildung unten (A bis I)
     (Weitere Verschlusstypen auf Anfrage)

4.) Gewünschte Stückzahl an Filterpatronen

5.) Anwendungsfall für die Filterpatrone

 

Am Besten, Sie drucken unseren
 
"Fragebogen für Filterpatronen"" (pdf Datei)
aus, füllen ihn aus und senden ihn uns per Fax oder eingescannt zu.

 

 

 Hier sehen Sie einige mögliche Befestigungsarten, bzw. Flansche für Filterpatronen.